Suche
  • Николай Кухаренко

Studenten aus welchen Ländern können nach Russland einreisen, um zu studieren?

Nach dem Beschluss der Regierung der Russischen Föderation vom 16. März 2021 dürfen internationale Studierende aus verschiedenen Ländern zurückkehren, um ihr Studium fortzusetzen.

Nur Länder mit einer sicheren epidemiologischen Situation werden von Rospotrebnadzor ( Bundesdienst für die Überwachung des Schutzes der Verbraucherrechte und des menschlichen Wohlbefindens ) empfohlen.

Die Luftkommunikation zwischen Russland und folgenden Ländern ist offen: Abchasien, Aserbaidschan, Armenien, Weißrussland, Vietnam, Griechenland, Ägypten, Indien, Kasachstan, Katar, Kirgisistan, Kuba, Malediven, Vereinigte Arabische Emirate, Seychellen, Serbien, Singapur, Tansania, Türkei, Finnland, Schweiz, Äthiopien, Südkorea, Südossetien, Japan, Deutschland, Venezuela, Syrien, Tadschikistan, Usbekistan, Sri Lanka, Mexiko, Island, Malta, Mexiko, Saudi-Arabien, Portugal.

Die Liste der Länder wird regelmäßig von Rospotrebnadzor aktualisiert. Alle Informationen werden den Studenten über offizielle Social-Media-Konten und Boten der Universität zur Verfügung gestellt.

1 Ansicht0 Kommentare